Hinweis

moon

Esoterik & Neue Weltordnung

Neue Weltordnung (New World Order) wird als das Ziel von Geheimgesellschaften bezeichnet, die Weltherrschaft an sich zu reißen und eine Neue Weltordnung (NWO) und eine Neue Weltreligion (NWR) zu begründen.

Das Jahr 1875 wird oft als Geburtsjahr der modernen westlichen Esoterik angesehen, markiert durch die Gründung der Theosophischen Gesellschaft in New York. Daneben wird der Begriff Esoterik für ein breites Spektrum verschiedenartiger alternativer und okkulter Lehren und Praktiken gebraucht, die als Religionsersatz dienen. Die Konsumenten der Esoterik-Szene sind zu rund 80 % weiblich (!), die Produzenten hingegen vorwiegend männlich!

Logenmord Jörg HaiderWellness

Haben Freimaurer Jörg Haiders Tod veranlasst? Wurde er Opfer eines »politischen Ritualmordes«?

 

antichrist

Benjamin Creme, ein britischer Künstler, der sich seit langem mit den Lehren der Theosophie beschäftigt, ist seit 30 Jahren der Prophet für das Erscheinen Maitreyas, des Antichrist - Luzifers! Seitdem hielt er unzählige Vorträge auf der ganzen Welt um die Menschen auf das Kommen Luzifers vorzubereiten

 

Wellness

Die Esoterik-Bewegung, die die neue Religion der NWO sein wird, hat viele verschiedene Lehrmeister. Sie ist nicht wie eine orthodoxe Religion von einem einzigen Religionsstifter gegründet worden, sondern es existiert eine Vielzahl von Meinungen und Richtungen, in die die Menschen gehen können.

WellnessIn dieser Organisation kann man Freimaurern, Sozialisten und Mitgliedern anderer Vereinigungen begegnen. Diese Organisation ist sehr weit verbreitet. Es geht um Politik und Finanzen und man hat die Auffassung, eine einheitliche Weltregierung zu schaffen.

 

 

WellnessWer steckt hinter den Geheimgesellschaften und den Illuminati? Wo nahm die Geschichte ihren Anfang? Welche Kräfte scheinen sie zu leiten und zu lenken?

WellnessWer steckt hinter der NWO und wer sind die Drahtzieher? Hier einige Ausführungen zum Grundverständnis, was die Neue Weltordnung bezweckt ...