Hinweis

silvwer moon

Willkommen bei Spiritualität, Religion & Mystik

Auf unserer Mondseite finden Sie sieben Ressorts: Religion & Glauben, Spiritualität & Mystik, Gebet & Meditation, Krankheit & Heilung, Gesundheit & Therapie, Esoterik & Neue Weltordnung, Karma & Reinkarnation.
Das unabhängige österreichische Forum für ganzheitliches Leben, Denken und Fühlen, und Lebensfreude bietet alles, was das Herz begehrt – und das ist in körperlichem, seelischen und geistigen Sinne zu verstehen.
Noch sind wir eine kleine und überschaubare Plattform, die aber mit Ihrer Hilfe und ein bisschen Glück wachsen und gedeihen soll. Was brauchen wir im Leben? Schicken Sie uns Ihre Lieblingslinks, tolle Adressen und Presseaussendungen für unsere Ressorts.

Blume

Der Begriff Esoterik (eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist!) wird auch für ein breites Spektrum verschiedenartiger alternativer und okkulter Lehren und Praktiken gebraucht.

Die Neue Weltordnung (New World Order) wird als das Ziel von Geheimgesellschaften bezeichnet, die Weltherrschaft an sich zu reißen und eine Neue Weltordnung (NWO) zu begründen. [ Mehr dazu... ]

Blume

Gebet und Meditation sind die Säulen auf der wahre Spiritualität ruhen. Gebet im Westen, Meditation im Osten haben eine lange Tradition. Egal welcher Religion oder Glaubensrichtung man angehört, diese spirituellen Übungen sind die Grundlagen für eine echte Gotteserfahrung!

[ Mehr dazu... ]

Blume

Ein Sprichwort sagt: "Glauben heißt nichts wissen". Buddha selbst wies seine Schüler an, nur das von seiner Lehre anzunehmen, was sie selbst erfahren und verwirklicht haben. "Nur wenn wir unsere wahre Natur verstehen, die göttlicher Natur ist, und den Weg nach Innen beschreiten, werden wir unser wahres Wesen erkennen, das Sein, Bewußtheit und Glückseligkeit (SAT - CHIT - ANANDA) ist".

[ Mehr dazu... ]

Blume

Spiritualität bedeutet im weitesten Sinne Geistigkeit. Spiritualität im spezifisch religiösen Sinn steht dann auch immer für die Vorstellung einer geistigen Verbindung zum Transzendenten, dem Jenseits oder der Unendlichkeit. Mystik bezeichnet dagegen Berichte und Aussagen über die Erfahrung einer höchsten Wirklichkeit, sowie die Bemühungen um eine solche Erfahrung.

[ Mehr dazu... ]

Blume

Schon Paracelsus war sich im 16. Jahrhundert sicher, dass es etwas „Halbstoffliches“ geben müsse, das den Menschen umgibt. Es gibt mehreren alternativen Therapieformen, die Menschen dort abholt, wo sie sind, um sie ganz sanft mit ihrer eigenen, inneren Spiritualität zu verbinden. Denn erst dann kann Heilung von jeder Art von Krankheit erfolgen.

[ Mehr dazu... ]

Blume

Welche Therapieformen gibt es? Die Vielfalt der therapeutischen Ansätze und Verfahren, die in der Praxis zur Anwendung kommen, ist groß. Welche Schulen und Methoden gibt es, was können sie und wo findet man was? Ein ausführliches Verzeichnis soll mit Ihrer Hilfe entstehen. Tragen Sie selbst Ihr Angebot ein oder verlinken Sie sich mit uns.

[ Mehr dazu... ]

Blume

Die Lehre vom Karmagesetz besagt, dass jedes Tun eines Menschen eine Kraft in Bewegung setzt, die für den betreffenden Menschen früher oder später auch eine Folge hat. Diese schlummern so lange in der Tiefe unserer Wesenheit, bis sie in einem Leben zur Auswirkung kommen. Sie haften als Schmutz oder Zierde unserem feinstofflichem Körper an, und sind somit Bestandteil unserer Persönlichkeit. Unter Taten versteht man nicht nur Handlungen (grobstofflich), sondern auch Gefühle (astral) und Gedanken (mental)! [ Mehr dazu... ]